GwerbeZmorge mit Mikroworkshop

Der nächste GwerbeZmorge widmet den integrierten Mikroworkshop dem nicht nur für Gewerbe und Unternehmen wichtigen Thema: ”Kommunikationswege und Kommunikationsinstrumente erfolgreich einsetzen”.

Gwerbe Zmorge Spezial am Mittwoch 29. Juni 2016 mit Mikro-Workshop zum Thema: „Kommunikationswege und Kommunikationsinstrumente erfolgreich einsetzen“.
Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Feines Buure-Zmorge-Buffet auf dem Söhrenhof in Bözen, Buffet offen ab 07:45 Uhr. Beginn 08.00 Uhr
Mitglieder: 10.- Fr. / Nichtmitglieder: 20.- Fr. Anmeldung erforderlich.
Weitere Informationen darüber und zum Gewerbeverein GvOF finden Sie auf der Homepage www.gvof.ch
Der Vorstand freut sich über Ihre Teilnahme!

Gewerbeverein Oberes Fricktal

> Medientext GwerbeZmorge


Weitere Gwerbe Zmorge Spezial mit Mikroworkshop
immer mittwochs, 08.00 – 09.00 Uhr auf dem Söhrenhof im 2016:

– 7. September 2016: „Kontrollieren = motivieren“
– 12. Oktober 2016: „Gesprächsleitfaden:  der Tannenbaum“
– 16. November 2016: „Überzeugend argumentieren“


Die GwerbeZmorge finden statt in Zusammenarbeit mit:
Förderverein Überbetriebliche Zusammenarbeit www.ueberbetrieblichezusammenarbeit.ch
Verein Attraktiver Standort BözbergWest (ASB)
www.boezberg-west.ch
Der Bözbergblog
www.boezbergblog.ch

“Gemeinsam statt einsam”

Teile diese Seite mit:Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterPrint this page
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur, Lokales und regionales Gewerbe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.