GwerbeZmorge mit Mikroworkshop

Der nächste GwerbeZmorge widmet den integrierten Mikroworkshop dem nicht nur für Gewerbe und Unternehmen wichtigen Thema: ”Kommunikationswege und Kommunikationsinstrumente erfolgreich einsetzen”.

Gwerbe Zmorge Spezial am Mittwoch 29. Juni 2016 mit Mikro-Workshop zum Thema: „Kommunikationswege und Kommunikationsinstrumente erfolgreich einsetzen“.
Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Feines Buure-Zmorge-Buffet auf dem Söhrenhof in Bözen, Buffet offen ab 07:45 Uhr. Beginn 08.00 Uhr
Mitglieder: 10.- Fr. / Nichtmitglieder: 20.- Fr. Anmeldung erforderlich.
Weitere Informationen darüber und zum Gewerbeverein GvOF finden Sie auf der Homepage www.gvof.ch
Der Vorstand freut sich über Ihre Teilnahme!

Gewerbeverein Oberes Fricktal

> Medientext GwerbeZmorge


Weitere Gwerbe Zmorge Spezial mit Mikroworkshop
immer mittwochs, 08.00 – 09.00 Uhr auf dem Söhrenhof im 2016:

– 7. September 2016: „Kontrollieren = motivieren“
– 12. Oktober 2016: „Gesprächsleitfaden:  der Tannenbaum“
– 16. November 2016: „Überzeugend argumentieren“


Die GwerbeZmorge finden statt in Zusammenarbeit mit:
Förderverein Überbetriebliche Zusammenarbeit www.ueberbetrieblichezusammenarbeit.ch
Verein Attraktiver Standort BözbergWest (ASB)
www.boezberg-west.ch
Der Bözbergblog
www.boezbergblog.ch

“Gemeinsam statt einsam”

Teile diese Seite mit:Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kultur, Lokales und regionales Gewerbe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.