Zahlen zur Fusion von Gemeinden: Die Bevölkerung ist fusionswillig

Im April 2010 gibt es noch 2588 Gemeinden; vor 10 Jahren waren es noch 2899. 79 Gemeinden verschwanden allein in einem Jahr um 2008/2009. In den 30 Jahren zwischen 1960 und 1990 erfolgten nur 74 Fusionen.

Geplant oder bereits beschlossen sind:
– 2011: Glarus reduziert von 25 auf 3 Gemeinden
– 2011/2012 sind weitere 10 Fusionen vom Bund bewilligt
– für die kommenden 4 Jahre  sind 43 Anträge für Fusionsprojekte gestellt

Was ist die Meinung der Bevölkerung?
Gemäss Umfrage von Isopublic befürworten zwei Drittel  (58.4%) von 500 repräsentativ Befragten Gemeindefusionen.

Teile diese Seite mit:Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print
Dieser Beitrag wurde unter Regionalplanung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zahlen zur Fusion von Gemeinden: Die Bevölkerung ist fusionswillig

  1. Illo Defau sagt:

    great blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.